Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar
LesBar
Leserbriefe

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Veranstaltungstipp
 
BomberSchorsch im Abessina - 9.10.2017
Benefiz-Konzert für Äthiopien

  (mai) Die Coverband aus Holzmaden spielt am 14. Oktober in Nürtingen für den Verein ITYOPPIS, Hilfe für junge Menschen in Äthiopien.

Der Musikstil von BomberSchorsch liegt irgendwo zwischen Folk, Rock und Pop, also einer Art "Irish Folk'n Roll", bei der für jeden etwas dabei sein sollte.

BomberSchorsch covert Songs unterschiedlichster Solisten und Bands, von Johnny Cash und Bob Dylan über Thin Lizzy und Cream bis hin zu Tom Petty und Mark Knopfler. Selbst Slade und Queen haben sie im Repertoire. Manche Stücke klingen recht originalgetreu, andere sind eher für die Akustikinstrumente umarrangiert, oft verbunden mit perfekt einstudiertem mehrstimmigem Gesang: Die Band ist eine Klasse für sich!

Zum Zuhören und zum Abtanzen gleichermaßen geeignet, aktiviert BomberSchorsch garantiert selbst eingeschlafene Tanzbeine, und so mancher erinnert sich bei der Musik gerne an seine Schallplattensammlung im Keller.

Das „Hutgeld“ und die Spenden kommen dem Verein ITYOPPIS, Hilfe für junge Menschen in Äthiopien zugute.

BomberSchorsch&Band
Samstag, 14.10.2017 ab 20.30 Uhr
Restaurant/Café/Bar Abessina,
Kulturareal Seegrasspinnerei



 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung