Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Ausgewähltes
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Foto der Woche
EssBar
LesBar
Leserbriefe
Kleinanzeigen

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  Umwelt
 
Grillverbot wegen Wiesen- und Waldbrandgefahr - 6.8.2018
Eine Pressemeldung der Stadt Nürtingen

  (pm) Die hohen Temperaturen und anhaltende Trockenheit führen mittlerweile auch in Nürtingen dazu, dass Wiesen und Wälder einer erhöhten Brandgefahr ausgesetzt sind.

Daher besteht ab sofort ein Grillverbot an sämtlichen Grillmöglichkeiten auf Gemarkung Nürtingen im Tiefenbachtal, im Rossdorf, auf der Galgenberghöhe, in Zizishausen beim Inselbad, in Reudern am Sportgelände Aspach, in Neckarhausen auf der hinteren Liegewiese zwischen Autmut und Beutwangsee sowie neben der Minigolfanlage und in Raidwangen Richtung Altdorf/Drachenwiese/Gewann Im Schlath. An diesen Grillmöglichkeiten weisen Schilder auf das Grillverbot hin, das mit der Feuerwehr und Polizei abgestimmt wurde. Wird das Verbot missachtet, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar, für die ein Bußgeld bis zu 5.000 Euro und in schweren Fällen im Wald bis zu 10.000 Euro verhängt werden kann.



 


Anzeigen




Impressum
© 2004-2018 Nürtinger STATTzeitung