Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Ausgewähltes
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar
LesBar
Leserbriefe

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel

  Über uns


 

  NThörBar
 
Das Gullididgerido, der spacigste Sound aller Zeiten
  In Nürtingen gibt es einen Gullideckel, der vielleicht noch Musikgeschichte schreiben wird.

Er befindet sich in der Nürtinger Vorstadt und kann derzeit nicht öffentlich betreten werden. Macht nichts, wir haben den Sound für euch mitgebracht. Der Gullideckel macht von Zeit zu Zeit spacige Musik, die Gänsehaut erzeugt, besonders bei Nacht.

Aber was sind das für Geräusche? Ist unten ein Proberaum für Kellerkinder? Haben sich Außerirdische in der Kanalisation verschanzt? Weder noch. Die Musik kommt von einem Regenüberlaufbecken, deshalb hört man das laute Geräusch auch nur nach starken Regenfällen.

Hier der kostenlose Download:

Gullisound als mp3-Datei mit 704 kb


 


Anzeigen



Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung